Colon-Hydro-Therapie

Die heilende Kraft der Darmreinigung

Darmbäder gehören zu den ältesten medizinischen Anwendungen der Menschheitsgeschichte. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurden Darmbäder noch intensiv an deutschen Universitätskliniken und Krankenhäusern eingesetzt. Die oft erstaunliche Wirkung dieser seit Jahrtausenden bewährten Heilmethode geriet jedoch immer mehr in Vergessenheit und wurde schließlich durch die Apparate- und Verordnungs­medizin verdrängt.

In den letzten Jahren erlebt die Darmreinigung eine Renaissance und kommt in moderner, hygienisch vorbildlicher Technik aus den USA zu uns zurück.

Darm und Immunsystem

Die Bedeutung des Darms für das Immunsystem und damit für eine Vielzahl krankheitsbezogener Prozesse ist kaum zu überschätzen. Denn die Immunzellen des Menschen befinden sich zu 80% in der Darmwand. Hier schützen sie den Körper vor krank machenden Stoffen (z.B. Kadaverin, Indol, Skatol). Ein alter Spruch enthält mehr Weisheit, als den meisten Menschen bewusst ist: „Der Tod steckt im Darm“. Ebenso gilt dann aber: „Die Heilung steckt im Darm“.

Darmschädigung durch eine gestörte Bakterienflora

Gesunde Pflanzen gedeihen nur gut auf einem Boden, den nützliche Bakterien fruchtbar gemacht haben. Ohne diese Bakterien erkrankt die Pflanze nahrungsbedingt, Schädlinge breiten sich aus. Der Pflanzenliebhaber topft in solch einem Fall die gereinigte Pflanze in gesunde Erde um.

Unser Darm ist mit den Wurzeln einer Pflanze vergleichbar, nimmt er doch ebenso die von nützlichen Bakterien und Enzymen aufbereitete Nahrung auf. Sie erreicht über den Blutkreislauf jede Zelle unseres Organismus. Abhängig vom Zustand des Darmes und der Qualität der Nahrung kann dies zu unserem Nutzen erfolgen – oder zu unserem Schaden.

Darmschädigungen sind weit verbreitet, denn nützliche Darmbakterien werden laufend geschädigt und verdrängt. Einerseits durch sterile, nicht „artgerechte“ und denaturierte „Zivilisationsnahrung“, andererseits durch gegen das Leben gerichtete Medikamente („Anti-Biotika“) und Konservierungsstoffe. Die Folgen für das Immunsystem sind teils gravierend, denn die Schädigung der Darmflora kann eine Vielzahl gesundheitlicher Störungen hervorrufen oder verstärken.

Die in den fein verästelten Darmzotten angesammelten Stuhl- und Fäulnisstoffe werden durch die Colon-Hydro-Therapie sanft gelöst und abtransportiert. In Verbindung mit der Einnahme von Bakterienpräparaten kann dann das gestörte und für die Gesundheit so wichtige Gleichgewicht der Darmflora wieder hergestellt werden.

Durchführung

Der Patient liegt bequem und zugedeckt auf der Behandlungsliege. Über ein flexibles Einmal-Kunststoffrohr fließt gefiltertes und temperiertes Wasser schonend in den Darm. Dieser Reizimpuls, unterstützt durch eine Bauchmassage des Therapeuten, fördert die selbsttätige Arbeit des Darmes. Die gelösten Stuhlreste fließen nach einiger Zeit ungehindert sowie hygienisch innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs ab. Die Behandlungen werden vom Patienten in der Regel als sehr wohltuend empfunden, da sie die Gesundheit spürbar fördern, auch wenn es - je nach Belastung - während der Behandlung zu vegetativen Reaktionen kommen kann.

 
  Bewährte Einsatzgebiete der Colon- Hydro- Therapie

Verdauungssystem
• Verdauungs-
  störungen
  allgemein
• Verstopfung
• Stuhlunregel-
  mäßigkeiten
• Blähungen
• Durchfallerkrank-
  ungen
• Chronische Darm-
  entzündungen
• Reizdarm
• Darmpilz

Immunsystem
• Allergien
• Asthma
• Neurodermitis
• Chronische
  Entzündungen
• Sinusitis
• Wiederkehrende
  Infektionen
• Pilzerkrankungen
• Krebsprophylaxe
  und -nachsorge
• Nahrungs-
  un­verträglichkeiten

Fastenbegleitung

Unspezifische
Symptome
• Vitalitätsverlust
• Chronische
  Müdigkeit
• Burnout-Syndrom
• Konzentrations-
  mangel
• Aggressivität
  und Angstzustände
• Abhängigkeiten
• Hoher Blutdruck
• Niedriger Blutdruck

Bewegungsapparat
• Rheuma
• Polyarthritis

Hauterkrankungen
• Neurodermitis
• Akne
• Psoriasis

Schmerzsymptome
• Migräne
• Neuralgien

Darmspiegelung


IMPRESSUM
© 2008 Naturheilpraxis Wolfgang Goll Essen. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Internetpräsenz ist Valid CSS! validiert!